Fuerteventura’s Orte 2

Teil 2 der Bildergallerie zu den schönsten Ortsschildern Fuerteventura’s

Mit dem 2. Teil beginnen wir im Norden der Insel, mit dem Dorf Vallebrón.

Vallebrón

Vallebrón findet man im Norden Fuerteventura’s zwischen Tindaya, Antigua und dem östlichen Caldereta. Vom Mirador de Vallebrón sieht man wunderbar auf den Montaña de Tindaya. Der Mirador Fuente de Tababaire erlaubt den Blick über La Oliva hinas bei guter Sicht bis nach Lanzarote.

La Oliva

La Oliva, die Hauptstadt der Gemeinde (Municipio) La Oliva.

Villaverde

Das „grüne Dorf“ zu Fuße des Monaña Escanfraga.

Los Lajares

Das sympathische Dorf nahe beim Vulkan Calderón Hondo.

El Roque

El Roque liegt zwischen Los Lajares und El Cotillo im Norden Fuerteventuras. Man erreicht den Ort von La Oliva aus kommend über die FV-10.

El Cotillo

El Cotillo, ein wunderschöner Ort im Nordwesten Fuerteventura’s. Nördlich des Ortes findet man den Leuchtturm Faro de Tostón. Nicht weit vom malerischen Hafen steht der Torre del Tostón, ein Wehrturm aus dem 18. Jahrhundert.

Corralejo

Im Norden Fuerteventuras gelegen mit seinem Parque Natural de Corralejo. Blick auf die kleine Insel Lobos und dahinter auf Lanzarote.

Am Ende der Dünenstraße, Fahrtrichtung Puerto del Rosario, liegt rechter Hand der Parque Hollandés.

In der nächsten Zeit wird sicherlich das eine oder andere Ortsschild dazu kommen. Wenn wir neue finden und fotografiert haben werden wir diese Sammlung sicherlich erweitern.

Eure MuskeLtiere

Hier gehts zum Teil 1